Der Wilhelmsruher See goes SchulHort- Die Projektgruppe des HortEins Wilhelmsruh ist startklar für die Einreichung zum Pankower Umweltpreis

In Kooperation mit der SchuleEins der Pankower Früchtchen gGmbh wird seit diesem Jahr das Umwelt- und Naturprojekt des HortEins in Wilhelmsruh mit dem Fokus auf die Rettung des Wilhelmsruher Sees weitergeführt.

  

Grundschulkindern wird im Nachmittagsangebot des HortEins in Wilhelmsruh in diesem Projekt das Bewusstsein für Natur und Umwelt spielerisch näher gebracht. Es wird experimentiert, was es mit dem Wasserkreislauf auf sich hat, welche Tiere und Pflanzen im und am Wasser leben und wie wir diese schützen können. Auch werden am See Wasserproben entnommen, um das Unterwassertreiben unter dem Mikroskop zu betrachten

Die Gestaltung eines Klimaglases mit Sand, Schlamm und Steinen aus dem Garten

Kinder entnehmen eine Wasserprobe vom Wilhelmsruher See

schauen sich diese Wasserproben unter dem Mikroskop an…

…und zeichnen Blaualgen, Grünalgen, Pantoffeltierchen &Co

Bis zum April 2018 hat sich die Projektgruppe zum Ziel gesetzt, in Zusammenarbeit mit den Kindern der SchuleEins, das erlernte Wissen und das erarbeitete Material beim Pankower Umweltpreis einzureichen.  Mit Arbeiten der Kinder der Klassenstufe 7-10 aus dem Lebenswelten-Unterricht der SchuleEins, wird ein neues Hinweisschild zum Entenfüttern und ein 3D PopUp Buch für die geplante Wanderausstellung entworfen.

Der Pankower Umweltpreis wird gemeinsam von der Bezirksverordnetenversammlung und dem Bezirksamt Pankow von Berlin ausgelobt. Mit etwas Glück haben wir Erfolg und das Preisgeld kann direkt in die Weiterbildung der Kinder fließen.

Mitarbeiter der Pankower Früchtchen gGmbH im Gespräch mit Fr. Dr. Moorfeld
beim Rathaus Weißensee, Umwelt- und Naturschutzamt. Das Thema: Aufstellung eines neuen Hinweis-Schildes am See, welches auf die Folgen des Entenfütterns hinweist. Dieses Schild wird von Kindern entworfen und soll die zwei in die Jahre gekommenen, „Entenfüttern verboten“ Hinweise ersetzen.

Weiterführend stellen die Kinder ihre Arbeit aufklärend in verschiedenen Schulen und Kitas sowie mit tollen Mitmach-Aktionsständen u.a. zum Sommerfest der SchuleEins am 30.06. und zur „125 Jahr-Feier Wilhelmsruh“ am 01.09.2018 vor.

Drücken Sie den Kindern der Projektgruppen die Daumen für eine erfolgreiche Einreichung und für eine kleine Anerkennung : )