Schreiben an den Stadtrat – Stand Ende Sommer 2015

Sehr geehrter Herr Stadtrat Dr. Kühne,

der desolate Zustand des Wilhelmsruher Sees ist Ihnen bekannt. Zu den Möglichkeiten einer nachhaltigen Sanierung stehen wir mit Ihnen bereits in Kontakt.

Weiterlesen: Schreiben an Dr. Kühne_2015_09_14_Terminanfrage

Antwort: Umweltamt_Dr. Moorfeld_2015_09_25

Am 18.11. erreichte uns via Email ein Terminvorschlag für den 15.12.2015 in den Räumen des Bezirksamtes Pankow von Berlin.

Schreiben an Kondor Wessels Berlin GmbH

Sehr geehrte Frau Sebralla, sehr geehrte Damen und Herren,

zunächst möchten wir uns ausdrücklich bei Ihnen für das angenehme und konstruktive Gespräch am 25.11.2014 mit den Vertretern des Arbeitskreises Wilhelmsruher See, Initiativgruppe des Vereins Leben in Wilhelmsruh e. V. bedanken. Im Nachfolgenden erlauben wir uns, kurz den Inhalt unseres Gespräches zusammenzufassen:

Weiterlesen: Kondor_Wessels

Schreiben an den Stadtrat- Bildung des Arbeitskreises Wilhelmsruher See

Sehr geehrter Herr Stadtrat Dr. Kühne,

gemäß der Beschlussfassung der Bezirksverordnetenversammlung vom 17.09.2014 wurde das Bezirksamt ersucht,zeitnah ein Sanierungskonzept für den Wilhelmsruher See zu erarbeiten und dabei neben den notwendigen ökologischen Aspekten insbesondere auch die der Wilhelmsruher Bürgerinnen und Bürger zu beachten und diese an der schrittweisen Sanierung zu beteiligen.

Weiterlesen: Stadtrat

Schreiben an die Bezirksverordnetenversammlung (BVV)- Bildung des Arbeitskreises Wilhelmsruher See

Sanierungskonzept Wilhelmsruher See in 13156 Berlin
unter dem Dach des Vereins Leben in Wilhelmsruh e.V.

Sehr geehrte Frau Röhrbein,
gemäß der Beschlussverfassung der Bezirksverordnetenversammlung vom 17.09.2014 wurde das Bezirksamt ersucht, zeitnah ein Sanierungskonzept für den Wilhelmsruher See zu erarbeiten und dabei neben den notwendigen ökologischen Aspekten insbesondere auch die Anforderungen der Wilhelmsruher Bürgerinnen und Bürger zu beachten und diese an der schrittweisen Sanierung zu beteiligen.

Weiterlesen: BVV_Bezirksverordnetenvorsteherin

Antwort: Brief von BVV 08_01_2015

Anlage zur Antwort – 1. Zwischenbericht: Antwort_Kühne_09_12_2014